Regensburg, den 19. Februar 2021

 

Information für Eltern zum eingeschränkten Regelbetrieb

Wie Sie sicher der Presse entnommen haben, können ab Montag, den 22. Februar 2021 alle Kinder ihre Kita wieder besuchen. Wir freuen uns, dass der 7-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen in der Stadt Regensburg einen eingeschränkten Regelbetrieb zulässt.

Was ein eingeschränkter Regelbetrieb ist, sagt uns der aktualisierte Rahmen-Hygieneplan Corona des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales (StMAS). Link: https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/corona-kindertagesbetreuung.php

 

Die wichtigste Änderung für Sie ist, dass die Maskenpflicht für Eltern und Besucher der Kita verschärft wurde. Es sind nur noch mindestens medizinische Gesichtsmasken erlaubt.

Medizinische Masken bestehen aus speziellen Kunststoffen, sind rechteckig mit Faltenwurf und auf der Vorderseite (Außenseite) meist grün oder blau. Auf der Produktverpackung befindet sich das CE-Kennzeichen. Erlaubt sind auch Masken mit stärkerer Schutzwirkung, wie FFP2-Masken, die Sie z.B. beim Einkaufen im Lebensmitteleinzelhandel tragen.

Die Ihnen bereits bekannten Hygieneregeln gelten in der Kita auch im eingeschränkten Regelbetrieb. Bitte helfen Sie mit, das Infektionsgeschehen zu begrenzen. Dabei hilft besonders, wenn die gesamte Familie die AHA-Regeln einhält und alle weiteren aktuell in Regensburg geltenden Regelungen, besonders alle Kontaktbeschränkungen.

 

Ihr Kind darf nicht in die Kita, wenn

  • eine SARS-CoV-2-Infektion mit oder ohne Symptomatik vorliegt oder
  • sich das Kind in Quarantäne befindet oder
  • das Kind Symptome einer akuten, übertragbaren Krankheit aufweist.

Zur Erinnerung an die Regeln für Kinder mit Krankheits- und Erkältungsanzeichen, hier eine Zusammenfassung:

Kranke Kinder mit Fieber, Husten, Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall dürfen nicht in die Kita. Ihr Kind darf wieder in die Einrichtung,

  • bei gutem Allgemeinzustand und
  • mindestens 48 Stunden symptomfreiem Zustand (bis auf leichten Schnupfen und gelegentlichen Husten) und
  • 48 Stunden ohne Fieber und
  • Vorlage der schriftlichen Bestätigung über die Symptomfreiheit (Formular)

 

Wir freuen uns sehr darauf wieder alle Kinder in der Kita begrüßen zu dürfen.

 
 

 

 

 

Kindergarten St. Emmeram

Grünes Gässchen 4

93047 Regensburg

 

Telefon: 0941-54020

Email: st-emmeram.rgb@kita.bistum-regensburg.de

 

Besuchen Sie auch die Website der Pfarrei St. Emmeram Regensburg und folgen Sie ihr auf Facebook

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kindergarten St. Emmeram